Deutsch- Israelische Gesellschaft Berlin und Potsdam Aktuell

Al-Quds-Marsch durch Berlin: „Wir sollten das nicht mehr hinnehmen!“

Presseinformation Am Samstag, dem 9. Juni 2018, findet wieder der sog. „Al-Quds-Marsch“ in Berlin statt. Islamisten aus ganz Deutschland kommen nach Berlin und demonstrieren für die „Rückeroberung“ Jerusalems (arabisch: Al Quds) und die Zerstörung Israels. Der Iran, der den Marsch…
Demonstration gegen den Quds-Marsch 2018

Termin: 09.06.2018Gemeinsam gegen Antisemitismus, Islamismus und Homophobie – Solidarität mit Israel und der iranischen Demokratiebewegung! Wann: Samstag, 9. Juni 2018, Beginn: 13:30 Uhr Wo: U-Bahnhof Nollendorfplatz (Berlin-Schöneberg) Demonstration – Auftaktkundgebung auf dem Nollendorfplatz, Demonstrationszug, Abschlußkundgebung Joachimsthaler Str. Richtung Lietzenburger Str. …
Sommerfest 2018 der DIG Berlin und Brandenburg

Termin: 16.09.2018  Wann: Sonntag, 16. September 2018, 16 Uhr Wo: ALTE PUMPE BERLIN, Lützowstraße 42, 10785 Berlin, www.altepumpe.de Anfahrt: U-Bhf. Nollendorfplatz Linien U 1, U 2, U3 + U4 Bus M29, Bus 100 + 200 Nähe Lützowplatz Plakat Sommerfest 16.09.2018…
Rundgang mit Minister der Regierung Nicaraguas

Am 13. Mai 2018 kamen wir von der Deutsch-Israelische-Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. einer Bitte der Botschaft Nicaraguas nach, den Besuch eines Ministers der Regierung Nicaraguas durch das jüdische Berlin zu führen. Unser Schatzmeister Peter Hellmich berichtete bei einem Rundgang…
Das Gerücht über Israel – Kritik oder Antisemitismus?

Termin: 17.05.2018Vortrag mit Prof. Samuel Salzborn Eine Kooperationsveranstaltung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. und dem Jungen Forum DIG Berlin. Wann: Donnerstag, 17.05.2018, 19 Uhr Wo: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Raum 2097 „Man wird ja wohl…
Buchlesung: Israel – Momente seiner Biografie

Wann: 14.05.2018, 19.00 Uhr Wo: Crowne Plaza Berlin City Centre, Nürnberger Strasse 65, 10787 Berlin „Israel ist ein Kosmos, der an Vielfältigkeit nicht zu überbieten ist.“ Mit dieser Einschätzung nähert sich Andrea von Treuenfeld in ihrem Überblicksband der Geschichte des…
Bericht: Beste Freunde – Als Deutscher in Israel

Etwa 40 Personen waren am 19. März 2018 der Einladung der DIG Berlin und Brandenburg e.V. zu einem Vortrag des Deutschlandradio-Reporters und früheren Israel-Korrespondenten Dr. theol. Sebastian Engelbrecht in das Jüdische Gemeindehaus in der Fasanenstraße in Berlin gefolgt. Engelbrecht las…
Bericht zum „Tacheles Talk Israel“ vom 1. März 2018

Beim Tacheles Talk Israel der DIG Berlin und Brandenburg in der Thüringer Landesvertretung  in Berlin traf Ministerpräsident Bodo Ramelow, der erste Ministerpräsident der Linken in Deutschland, auf den Journalisten Alan Posener. Vorbereitet wurde das Treffen vom Vorstandsmitglied der Deutsch-Israelischen Gesellschaft…