Ausgewählte Beiträge

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. fühlt sich mit den Menschen in Israel verbunden.
Es ist unsere Aufgabe, das Bild Israels in Deutschland in allen Fragen des öffentlichen und kulturellen Lebens zu verbessern. Dazu organisieren wir Informations-und Diskussionsveranstaltungen über Geschichte, Kultur und Gegenwart des Staates Israel und über Ursachen, Wirkungen und Folgen des Nahostkonfliktes in Form von Vorträgen, Tagungen, Straßenfesten, Empfängen und Exkursionen.

Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin und Brandenburg Aktuell

Veranstaltung mit dem neuen israelischen Botschafter Prof. Dr. Ron Prosor

Termin: 29.11.2022 bis 05.12.2022Liebe Mitglieder, liebe Freunde und Freundinnen Israels, wir laden Sie herzlich ein zu einer Veranstaltung mit einem besonderen Gast zu einem besonderen Anlass am Dienstag, dem 29. November, um 19.00 Uhr                                                                            im Jüdischen Gemeindehaus, Großer Saal, Fasanenstr.…
Veranstaltung mit Olaf Lindner und israelischem Überraschungsgast: „Sicherheitszusammenarbeit zwischen Deutschland und Israel“

Termin: 14.11.2022„Sicherheitszusammenarbeit zwischen Deutschland und Israel“ Vortrag Olaf Lindner (Präsident der Bundespolizeidirektion 11) Anschließend Gespräch mit Olaf Lindner und israelischem Überraschungsgast Moderation Maya Zehden (Stellvertretende Vorsitzende der DIG Berlin und Brandenburg e.V.) Im Hinblick auf internationale und nationale Entwicklungen in…
Bericht: Israeltag in Oranienburg

Im Rahmen der diesjährigen Israelwoche der DIG Berlin und Brandenburg fand am 21.09. der gelungene und sehr gut besuchte Israeltag in Oranienburg statt. Besonders nachhaltig waren die Grußworte des neuen israelischen Botschafters Ron Prosor, der am Vormittag die mehr als…