Ausgewählte Beiträge

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. fühlt sich mit den Menschen in Israel verbunden.
Es ist unsere Aufgabe, das Bild Israels in Deutschland in allen Fragen des öffentlichen und kulturellen Lebens zu verbessern. Dazu organisieren wir Informations-und Diskussionsveranstaltungen über Geschichte, Kultur und Gegenwart des Staates Israel und über Ursachen, Wirkungen und Folgen des Nahostkonfliktes in Form von Vorträgen, Tagungen, Straßenfesten, Empfängen und Exkursionen.

Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin und Brandenburg Aktuell

Tag der deutsch-israelischen Freundschaft in Werder (Havel)

Termin: 23.09.2020Herzliche Einladung zum Tag der deutsch-israelischen Freundschaft  in Werder (Havel): Die Deutsch-Israelische Gesellschaft veranstaltet am 23. September 2020 mit Unterstützung der Stadt Werder (Havel) einen Tag der Deutsch-Israelischen Freundschaft in Werder (Havel). Die Veranstaltung wird vom Politischen Bildungsforum der…
Tag der deutsch-israelischen Freundschaft in Oranienburg

Termin: 22.09.2020 bis 27.09.2020 Herzliche Einladung zum Tag der deutsch-israelischen Freundschaft zur Finissage der Ausstellung »1948. Wie der Staat Israel entstand.« Im Rahmen des Partnerschaftsprozesses der Stadt Oranienburg mit der israelischen Stadt Kfar Jona ist noch bis zum 22.09. die…
Israeltag Potsdam 2020

Termin: 20.09.2020 30. Interkulturelle Wochen 2020 in Potsdam Israeltag Potsdam 2020 am Sonntag, den 20.09.2020 Veranstaltet von der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V. (DIG) gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam und mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung/Politisches Bildungsforum Brandenburg ISRAEL IST ANDERS – als…
Bericht: 30 Jahre Jüdische Immigration aus der ehemaligen Sowjetunion

Die Veranstaltung in Kooperation mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung rückte ein wenig bekanntes Thema ins Blickfeld: Jüdische Immigration aus den Nachfolgestaaten der Sowjetunion, vor genau 30 Jahren von der letzten Regierung der DDR initiiert. Weit mehr als 200.000…
SERET International 2020 – das deutsch-israelische Film & TV Festival

Programm des Deutsch-israelischen Film & TV Festivals Seret International 2020 im September Bereits zum fünften Mal findet vom 1. bis 10. September 2020 das deutsch-israelische Film & TV Festival SERET International in Deutschland statt. Mehr als 15 Filme werden in diesem Jahr an…
Jüdisches Filmfestival Berlin & Brandenburg 2020 digital

Die 26. Ausgabe des Jüdischen Filmfestivals Berlin & Brandenburg findet vom 6. bis 13. September deutschlandweit online und im Kino in Berlin und Brandenburg statt. Berlin/Potsdam, 29. Juni 2020. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist das Festivalprogramm erstmalig größtenteils…
Eine unmögliche Freundschaft – David Ben-Gurion und Konrad Adenauer

Termin: 02.09.2020 IM RAHMEN VON 55 JAHREN DEUTSCH-ISRAELISCHE DIPLOMATISCHE BEZIEHUNGEN laden die Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. und die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. zu einer Kooperationsveranstaltung ein Wann: 02. September 2020 um 19:30 Uhr Wo: Konrad-Adenauer-Akademie, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin (Die…
Nach Berlin? –  30 Jahre jüdische Immigration aus der ehemaligen Sowjetunion

Termin: 27.08.2020Kooperationsveranstaltung mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung: Nach Berlin? – 30 Jahre jüdische Immigration aus der ehemaligen Sowjetunion Wann: Donnerstag, 27.08.2020, 18.30 bis 20.30 Uhr Ort nach Anmeldung Die Veranstaltung ist ausgebucht. Seit 1990 sind rund 220.000 Juden…
Das Auswärtige Amt und Israel zwischen 1967 und 1979

Termin: 10.08.2020 „Ich muss deshalb dringend von jeder zusätzlichen Aktion für Israel abraten“ Das Auswärtige Amt und Israel zwischen 1967 und 1979 Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Remko Leemhuis, Direktor American Jewish Committee Berlin Wann: Montag, den 10. August, um…