Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin und Brandenburg Aktuell

DIG Sommerfest: Sommer – Sonne – Sderotplatz

Das Sommerfest der Deutsch-Israelischen Gesellschaft in Berlin und Potsdam findet traditionell an wechselnden Orten statt. In diesem Jahr, dem Jahr der 50. Wiederkehr der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Israel und Deutschland feierten wir am 5. Juli auf dem Sderotplatz, einem sehr schönen, allerdings weithin…
Aufruf gegen den antisemitischen Al-Quds-Tag

Demonstration Gegen den antisemitischen Al Quds-Tag in Berlin Für Solidarität mit Israel und Freiheit im Iran! Sonnabend, 11. Juli 2015 Auftaktkundgebung 13:30 Uhr Wittenbergplatz Abschlusskundgebung: 15:00 Uhr Breitscheidplatz Aufruf: Seit 36 Jahren zeigt das iranische Regime am sogenannten „Al Quds (Jerusalem-)Tag“…
Sommerfest 2015 der DIG Berlin und Potsdam

Herzliche Einladung zum Sommerfest 2015 der DIG Berlin und Potsdam am Sonntag, dem 5. Juli 2015, von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf dem Sderot-Platz in Berlin-Zehlendorf Im Jahr des 50sten Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und Deutschland wollen wir unser Sommerfest mit…
European Maccabi Games 2015 in Berlin

Termin: 27.07.2015 bis 05.08.2015In diesem Jahr, 70 Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges, 70 Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager finden erstmalig die Europäischen Makkabi Spiele in Deutschland statt. Diese „European Maccabi Games“ (EMG) finden vom 27, Juli bis 5. August…
Neujahrsempfang 2015 der DIG Berlin und Potsdam

Es ist die Zeit der Neujahrsempfänge – und nach der großen Eröffnung des Jubiläumsjahres 50 Jahre deutsch-israelische diplomatische Beziehungen am 15. Januar im Auswärtigen Amt haben wir nun am 18. Januar unseren eigenen Neujahrsempfang gefeiert. Im wunderschönen Jochen-Klepper-Saal in Nikolassee war die religionspolitische…
Ido Porat: Ein Israeli in Berlin

Gespräch mit Ido Porat über „Schokoladenpudding“ und andere Gründe, Israel den Rücken zu kehren und nach Berlin zu kommen. Der Landtagsabgeordnete Erik Stohn war Gastgeber der DIG Berlin und Potsdam im Fraktionssitzungsraum der SPD im Landtag Brandenburg. Eingeladen war Ido…
Ayalim Association: The Sky is the Limit

Ein DIG-Reisebericht: Das Projekt „Ayalim“ (http://ayalim.org) – ein Kunstwort, welches sich aus den hebräischen Wörtern für „Hirsch“ und „Steinbock“ zusammensetzt – wurde im Jahre 2002 von einer Gruppe junger Leute mit der Absicht ins Leben gerufen, das Siedlungs- und Sozialengagement im…
Das ökologische Dorf: Vision des Beduinen Salman

DIG Reisebericht: Mit einer Vision ganz eigener Art trägt sich ein Beduine namens Salman. Während unserer Reise durch die Negevwüste bot sich uns durch die eindrucksvolle Begegnung mit diesem Mann die Gelegenheit, die Grundzüge eines weiteren interessanten Pionierprojektes kennenzulernen. Salman ist…
Reisebericht: Pionierprojekte im Negev und in Galiläa

Im Jahre 1953, als David Ben-Gurion, Israels erster Ministerpräsident, seinen Rücktritt von der Regierung bekanntgab und in den Negev – konkret in den Kibbuz Sde Boker – umsiedelte, bat er seine jungen Landsleute, ihm zu folgen und sich ebenfalls in…
Israelreise 2013

Am Anfang der diesjährigen Reise der DIG Berlin und Potsdam stand die Frage: Wie kann man Bekanntes und Neues so präsentieren, dass sowohl Israelkenner als auch Erstbesucher angesprochen werden? Meine Antwort war, Themenkomplexe zu finden. Der Besuch bei Bahai und…