Bericht: 30 Jahre Jüdische Immigration aus der ehemaligen Sowjetunion

Die Veranstaltung in Kooperation mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung rückte ein wenig bekanntes Thema ins Blickfeld: Jüdische Immigration aus den Nachfolgestaaten der Sowjetunion, vor genau 30 Jahren von der letzten Regierung der DDR initiiert. Weit mehr als 200.000…