Die Deutsch-Israelische Gesellschaft hat auf ihrer 34. Hauptversammlung am 10. Oktober 2010 in Erfurt den früheren Bundestagsabgeordneten und späteren Wehrbeauftragten Reinhold Robbe zum neuen Präsidenten gewählt. Der 56jährige Ostfriese Robbe löste Dr. h.c. Johannes Gerster in dieser Funktion ab, der…