Tacheles Talk Israel – mit Ministerpräsident Bodo Ramelow

Tacheles Talk Israel – Bodo Ramelow (Ministerpräsident des Freistaats Thüringen) trifft auf Alan Posener (Die Welt) 
 
 Veranstaltungsreihe der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. Wann: Donnerstag, den 1. März 2018 um 18:00 Uhr
 Wo: Thüringer Landesvertretung beim Bund,…
6.6. Vortrag: Der Sechstagekrieg 1967

  Wann: Dienstag, 6. Juni 2017 um 19 Uhr Wo: Wilhelm-Leuschner-Saal, Keithstr. 1-3, 10787 Berlin (Nähe Witenbergplatz U 1 2 3) Eine Kooperationsveranstaltung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Brandenburg und des Mideast Freedom Forum Berlin.   Der Sechstagekrieg 1967. Über…
30.5. MdB Kiesewetter beim Tacheles Talk Israel

Wann: Dienstag, den 30. Mai 2017 um 18:30 Uhr
 Wo: Wilhelm-Leuschner-Saal, Kleiststr.19-21, 10787 Berlin, Nähe Wittenbergplatz (U1,2,3) Die Veranstaltungsreihe „Tacheles Talk Israel“ der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Brandenburg freut sich, Sie am Dienstag, den 30. Mai 2017 zu einem weiteren…
Englischer Vortrag: Strategic challenges for Israel

Englischer Vortrag und Diskussion: „Strategic challenges for Israel in the Middle East and the Policies of the United States and Europe“ Wo: Humboldt Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Raum 2097 Wann: Mittwoch, den 3. Mai 2017;  19 –…
Das Israelbild in deutschen Schulbüchern – Potsdam

Einseitige Sicht auf Israel in einigen untersuchten Schulbuchartikeln stellten rund 20 interessierte Lehrer(innen) und andere Fachleute aus dem Schulbereich im Workshop zum „Israelbild in deutschen Schulbüchern“ fest. Kirsten Tenhafen und Jörg Rensmann, Experten des Mideast Freedom Forum Berlin (MFFB) und…
Tacheles Talk Israel-Gitta Connemann (CDU) trifft Malte Lehming (Journalist)

Tacheles Talk Israel Veranstaltungsreihe der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Potsdam Gitta Connemann (MdB, CDU) trifft auf Malte Lehming (Tagesspiegel) 
 
 (Einführung Michael Spaney, Vorstand DIG Berlin, Direktor Mideast Freedom Forum Berlin) Wann: Dienstag, den 26. April 2016 um 19…

Diesmal kam eine politische Demonstration für Flüchtlingsrechte als Karnevalszug daher. Hinter dem Bündnis der Veranstalter stehen linke Gruppen und Kulturinstitutionen. Kritik kam von der Deutsch-Israelischen Gesellschaft. Mit Kostümen und Musik sind mehrere Tausend Menschen zum Internationalen Tag gegen Rassismus durch…

 Compass-Infodienst  –  MARTIN KLOKE Im Frühjahr 1966 riefen engagierte Vertreter aus Politik, Kirchen und Gewerkschaften die Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG) ins Leben: Die juristische Gründungsversammlung am 21. März 1966 in Bonn fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt; dabei wurden der SPD-Bundestagsabgeordnete…

Am 9. November 2015 um 17:00 Uhr trafen sich unsere Mitglieder zu einer kurzen Gedenkveranstaltung für die Opfer des November-Pogroms 1938 in der Großen Hamburger Straße. Vom Schatzmeister Peter Hellmich wurde für die DIG Berlin und Potsdam ein Gebinde am…