Deutsch- Israelische Gesellschaft Berlin und Potsdam Aktuell

Bericht und Fotos von Meggie Jahn Trotz regnerischen Wetters fanden am 11. Juni rund 80 Gewerkschafter und DIG-Mitglieder in das denkmalgeschützte Haus des DGB Berlin-Brandenburg in der Keithstraße/Berlin-Tiergarten. Der Veranstaltungssaal ist benannt nach Wilhelm-Leuschner, den DGB-Chef Michael Sommer insbesondere wegen…

Dr. Jochen Müller sprach am 27. April 2009 im Centrum Judaicum zum Thema Bericht von Meggie Jahn Fotos von Meggie Jahn, Marcus Mohr, Uwe Schneider, und Fritz Zimmermann In bewährter Tradition luden DIG Berlin/Potsdam und Friedrich Naumann Stiftung für die…

Ein Podiumsgespräch im Nachprogramm der Woche der Brüderlichkeit begann mit einem literarischen Zitat. Soma Morgenstern ließ in seinem Romanbericht in „Flucht in Frankreich“ einen der jüdischen Flüchtlinge vor Nazideutschland sagen: „Der letzte Trick wird das Spiel mit der Menschlichkeit sein.…

TOD EINER RICHTERIN – Auf den Spuren von Kirsten Heisig – Film von Güner Balci und Nicola Graef – Mauer aus Glas. Beitrag von Kerstin Decker im Tagesspiegel vom 09.03. ARD-Doku über Kirsten Heisig. Fernsehtipp bei WELT-ONLINE vom 28.02.2011. Nachruf…

Bericht und Fotos von Meggie Jahn Auf Einladung von DIG Berlin und Potsdam, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (GCJZ), AMCHA Deutschland e.V. und Deutsch-Polnischer Gesellschaft Berlin (DPGB) fand am 5. März 2009 im Centrum Judaicum in Berlin-Mitte eine außergewöhnliche Lesung statt.…

Gemeinsam mit der Friedrich Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNSF) konnte die DIG Berlin und Potsdam Anfang März zwei junge Gäste aus Israel und den palästinensischen Gebieten präsentieren. Tamar Hay arbeitet als Projektmanagerin im Sport-Department des „Peres Center for Peace“ in…