UNRWA – Friedenshindernis im Nahen Osten

  Aktueller Hinweis: Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Montag, 11.02.2019, 19.00 Uhr Ernst-Lemmer-Institut, Suarezstraße 15-17, 14057 Berlin (Nähe S Charlottenburg / U Sophie-Charlotte-Platz; Bushaltestelle Amtsgerichtplatz) Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für die palästinensischen „Flüchtlinge“ UNRWA arbeitet auf der Grundlage einer eigenwilligen…
Buchlesung: Israel – Momente seiner Biografie

Wann: 14.05.2018, 19.00 Uhr Wo: Crowne Plaza Berlin City Centre, Nürnberger Strasse 65, 10787 Berlin „Israel ist ein Kosmos, der an Vielfältigkeit nicht zu überbieten ist.“ Mit dieser Einschätzung nähert sich Andrea von Treuenfeld in ihrem Überblicksband der Geschichte des…
6.6. Vortrag: Der Sechstagekrieg 1967

  Wann: Dienstag, 6. Juni 2017 um 19 Uhr Wo: Wilhelm-Leuschner-Saal, Keithstr. 1-3, 10787 Berlin (Nähe Witenbergplatz U 1 2 3) Eine Kooperationsveranstaltung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Brandenburg und des Mideast Freedom Forum Berlin.   Der Sechstagekrieg 1967. Über…
Israel und die EU – Eine schwierige Partnerschaft

In Kooperation mit und zu Gast bei der Schwarzkopf Stiftung Junges Europa diskutierten am 21. April 2016 Günter Verheugen, Vizepräsident der Europäischen Kommission a.D. und der Vorsitzende der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft Arbeitsgemeinschaft Berlin und Potsdam, Jochen Feilcke, MdB a.D. die Gründe, warum…

Wenden sich die Nahost-Revolten nun gegen Israel? Das Land ist von den Grenzstürmungen schockiert – und fürchtet sich vor weiteren Massenaufmärschen. Kaum war der erste Schock verwunden, begannen die Schuldzuweisungen. Wie konnten rund 70 in Syrien lebende Palästinenser am Sonntag…