Filmvorführung „HUMMUS“ im Rahmen der Ausstellung 1948

Wann: Freitags 3. / 10. / 17. / 24. Mai, jeweils 18 Uhr Wo: Bezirksrathaus Charlottenburg Die Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. zeigt in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Filmfestival im Rathaus Charlottenburg den Film „Hummus“ im Rahmen der Ausstellung…
Premiere: Wir sind Juden aus Breslau

Wir sind Juden aus Breslau – Überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933 Kinodokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies www.judenausbreslaufilm.de Wo: Potsdam, Thalia Wann: Sonntag, 08.02.2017, 19.00 Uhr Premiere in Anwesenheit der Regisseure Karin Kaper und Dirk Szuszies In…
Sonderveranstaltung: Wir sind Juden aus Breslau

Wir sind Juden aus Breslau – Überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933 Kinodokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies www.judenausbreslaufilm.de Wo: Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin Wann: Sonntag, 02.04.2017, 15.00 Uhr Sonderveranstaltung in Berlin in der…
Konrad-Adenauer-Stiftung: WILLKOMMEN IM GELOBTEN LAND?

Lesung und Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Jörg Armbruster: WILLKOMMEN IM GELOBTEN LAND? – Deutschstämmige Juden in Israel Wo: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin Wann: Donnerstag, 09. Februar 2017, 19:00 Zehntausende jüdische Deutsche emigrierten nach Palästina – vor, besonders aber…
Gründung der DIG im Jahr 1966

Gründung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Der schwierige Beginn: Berlin – Bonn von Walter Sylten 07.04.2004 Die Vorarbeiten für einen privaten Verein zur Pflege der Beziehungen zwischen Deutschen und Israeli begannen in Berlin nach dem Auftritt von Propst Dr. Heinrich Grüber –…
Demonstration gegen den Al-Quds-Marsch 2015

Kurz nach der islamischen Revolution im Iran führte Ayatollah Khomeini 1979 den globalen Kampftag zur Vernichtung Israels unter dem Namen „Al Quds“ ein, arabisch für Jerusalem. Auch in Berlin gehen jedes Jahr Fanatiker auf die Straße, um gegen „Zionismus“ und für ein „freies…