Auch Deutschland muss sein Verhältnis zur UNESCO überprüfen

Pressemitteilung: Auch Deutschland muss sein Verhältnis zur UNESCO überprüfen Die Entscheidung der US Regierung sowie der Regierung Israels, die Mitgliedschaft in der UNESCO wegen ihrer israelfeindlichen Haltung zu beenden, sollte nach Auffassung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Anstoß sein, auch das deutsche…
Bericht Sommerempfang 2017

Zum Sommerempfang 2017 der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Brandenburg waren am Sonntag mehr als 100 Gäste ins Wirtshaus Schildhorn gekommen. Eingeladen hatte der Berliner Verein gemeinsam mit der bundesweiten Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. Trotz leichten Regens konnten die Gäste im Freien…
Sommerempfang DIG Berlin und Brandenburg

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, gemeinsam mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich zu unserem diesjährigen Sommerempfang ein. Wir treffen uns am Sonntag, 16. Juli 2017 um 15:30 Uhr im Wirtshaus Schildhorn, Straße am Schildhorn 4a…
30.5. MdB Kiesewetter beim Tacheles Talk Israel

Wann: Dienstag, den 30. Mai 2017 um 18:30 Uhr
 Wo: Wilhelm-Leuschner-Saal, Kleiststr.19-21, 10787 Berlin, Nähe Wittenbergplatz (U1,2,3) Die Veranstaltungsreihe „Tacheles Talk Israel“ der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Brandenburg freut sich, Sie am Dienstag, den 30. Mai 2017 zu einem weiteren…
Englischer Vortrag: Strategic challenges for Israel

Englischer Vortrag und Diskussion: „Strategic challenges for Israel in the Middle East and the Policies of the United States and Europe“ Wo: Humboldt Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Raum 2097 Wann: Mittwoch, den 3. Mai 2017;  19 –…
Das Israelbild in deutschen Schulbüchern – München

„Das Israelbild in deutschen Schulbüchern“ – Experten aus Bildungspolitik, Schulbuchforschung und Schulbuchverlagswesen diskutieren im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst TAGUNGSBERICHT VON TOM BIERMANN Am 10. Januar 2017 tauschten sich Experten aus Bildungspolitik, Schule, Schulbuchforschung und Schulbuchverlagswesen…
Grußwort: Jubiläumsveranstaltung 50 Jahre DIG

Am 12. November 2016 feierte die Deutsch-Israelische Gesellschaft in Berlin ihr diesjähriges Jubiläum. Mit Gästen aus Politik, Gesellschaft und israelsolidarischen Organisationen erinnerte die DIG an ihre Gründung vor 50 Jahren und die Entstehung des Jungen Forums der DIG vor 30…
Das Israelbild in deutschen Schulbüchern

Das Israelbild in deutschen Schulbüchern Kooperationsveranstaltung:     Dienstag, 22. November 2016 Landtag Brandenburg, Alter Markt 1, 14467 Potsdam, Presseraum (EG)   19:00 Uhr: Empfang 20:00 Uhr: Podiumsdiskussion mit Experten aus Bildungspolitik, Schulbuchforschung und Schulbuchverlagswesen Grußworte:                            Dr. Felix Klein, Sonderbeauftragter…
DIS kam vor DIG

Von Michael Jenne Eine Rückschau auf die nunmehr fünfzig Jahre der Deutsch-Israelischen Gesellschaft soll natürlich die Umstände der Gründung dieses „eingetragenen Vereins“ noch einmal vor Augen führen, die politische und gesellschaftliche Lage in der Bundesrepublik Deutschland wie in Israel sowie…
Pädagogik des Ressentiments – Das Israelbild in deutschen Schulbüchern

Workshop und Podiumsdiskussion der Deutsch-Israelischen Gesellschaft am 7. Juni 2016 im Auswärtigen Amt Im Jahre 1985 wurden vom Georg-Eckert-Institut, Leibnizinstitut für internationale Schulbuchforschung, erstmals Ergebnisse einer wechselseitigen Untersuchung des Bildes Deutschlands in israelischen Schulbüchern sowie des Bildes Israels in deutschen…