Demonstration gegen den Quds-Marsch 2018

Gemeinsam gegen Antisemitismus, Islamismus und Homophobie – Solidarität mit Israel und der iranischen Demokratiebewegung! Wann: Samstag, 9. Juni 2018, Beginn: 13:30 Uhr Wo: U-Bahnhof Nollendorfplatz (Berlin-Schöneberg) Demonstration – Auftaktkundgebung auf dem Nollendorfplatz, Demonstrationszug, Abschlußkundgebung Joachimsthaler Str. Richtung Lietzenburger Str.  –…
Israeltag 2018 auf dem Gendarmenmarkt

Der Flyer kann hier heruntergeladen werden: EINLADUNG Israeltag 04.05.2018 Berlin Wir feiern den 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels, mit Freundinnen und Freunden, israelischen Speisen und Getränken. Über 40 Organisationen und Institutionen sind vertreten. 4 israelische Restaurants bieten Spezialitäten an. Neben dem…
Berliner Städtepartnerschaften in Israel

Berliner Städtepartnerschaften in Israel: Das Beispiel Charlottenburg-Wilmersdorf mit Karmi’el und Or-Yehuda mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) Wann: Donnerstag, der 26.10. 2017 um 19 Uhr Wo: Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin Seit Jahren engagiert sich Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann für die…
Demonstration gegen den Quds-Marsch

Gegen Antisemitismus, Homophobie und islamistischen Terrorismus – Solidarität mit Israel und der iranischen Demokratiebewegung! Freitag, 23. Juni 2017 Beginn: 12 : 30 Uhr, George-Grosz-Platz / Ecke Kurfürstendamm (Nähe U-Bahnhof Uhlandstr.) Beginn der Reden: 13 : 00 Uhr Beginn des Demonstrationszuges:…
Sonderveranstaltung: Wir sind Juden aus Breslau

Wir sind Juden aus Breslau – Überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933 Kinodokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies www.judenausbreslaufilm.de Wo: Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin Wann: Sonntag, 02.04.2017, 15.00 Uhr Sonderveranstaltung in Berlin in der…
WELT: Klartext über die Folgen der Einwanderung

Von: Thomas Schmoll Düzen Tekkal, Deutsche mit kurdischen Wurzeln, fordert Härte gegenüber dem religiösen Extremismus. Sie ist eine Stimme, die auf Beschwichtigungsformeln verzichtet und trotzdem nicht nach AfD klingt. Düzen Tekkal bezeichnet Berlin als „das Herz der Demokratie“ Deutschlands. Am…
Grußwort: Jubiläumsveranstaltung 50 Jahre DIG

Am 12. November 2016 feierte die Deutsch-Israelische Gesellschaft in Berlin ihr diesjähriges Jubiläum. Mit Gästen aus Politik, Gesellschaft und israelsolidarischen Organisationen erinnerte die DIG an ihre Gründung vor 50 Jahren und die Entstehung des Jungen Forums der DIG vor 30…
Sommerfest 2016 der DIG Berlin und Potsdam

Die Deutsch – Israelische Gesellschaft Arbeitsgemeinschaft Berlin und Potsdam lädt ein zum Sommerfest 2016 Wo: Teehaus im Englischen Garten; Altonaer Straße 2 – 10557 Berlin Wann: Montag, 05. September 2016, 17:00 bis 21:00 Uhr Unser Sommerfest ist traditionell Auftakt für…
DIS kam vor DIG

Von Michael Jenne Eine Rückschau auf die nunmehr fünfzig Jahre der Deutsch-Israelischen Gesellschaft soll natürlich die Umstände der Gründung dieses „eingetragenen Vereins“ noch einmal vor Augen führen, die politische und gesellschaftliche Lage in der Bundesrepublik Deutschland wie in Israel sowie…