Gedenken an die Pogromnacht vom 09. November 1938

Termin: 09.11.2017

Einladung zum Gedenken an die Pogromnacht vom 09. November 1938

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,
wir laden Sie herzlich ein,

am Donnerstag, dem 09. November 2017 um 17:00 Uhr an unserer Gedenkveranstaltung teilzunehmen.

Treffpunkt ist in der Großen Hamburger Straße der Eingang zum ehemaligen Jüdischen Gemeinde-Friedhof.

Unser Schatzmeister, Herr Peter Hellmich wird mit Ihnen am Mahnmal für das ehemalige jüdische Altenheim, dem späteren Sammellager für jüdische Berliner für die Deportation, ein Gebinde der DIG Berlin und Brandenburg e.V.  niederlegen. Anschließend erfahren Sie bei einem Rundgang Interessantes über den zerstörten ersten jüdischen Begräbnisplatz Berlins, das Grab Moses Mendelssohn, und gehen durch die Große Hamburger Straße, die auch als die Berliner Toleranzstraße bezeichnet wird.

Die Teilnahme ist frei, bitte melden Sie sich in der Geschäftsstelle an.

Führung: Peter Hellmich
Ort: Große Hamburger Straße 26, 10115 Berlin, Ehemaliger Jüdischer Gemeinde-Friedhof
Öffentliche Verkehrsmittel: S-Bhf. Hackescher Markt

Share this post