Deutsch- Israelische Gesellschaft Berlin und Potsdam Aktuell

Eindrücke vom DIG-Sommerfest 2018

  Am 16. September 2018 fand das Sommerfest der DIG Berlin und Brandenburg in der Alten Pumpe Berlin, in der Lützowstraße in Tiergarten statt. Über 200 Mitglieder, Freunde Israels sowie Gäste aus der Politik feierten bei bestem Wetter im Hof…
Antisemitismus – Israel – und das Internet: eine Studie der TU Berlin

Auf einer sehr gut besuchten Pressekonferenz mit großer medialer Aufmerksamkeit hat die Kognitionswissenschaftlerin Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schwarz-Friesel, Leiterin des Fachgebietes Allgemeine Linguistik, mit ihrem Team die Ergebnisse der Langzeitstudie „Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses“ vorgestellt. Unter…
Rundgang mit Minister der Regierung Nicaraguas

Am 13. Mai 2018 kamen wir von der Deutsch-Israelische-Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. einer Bitte der Botschaft Nicaraguas nach, den Besuch eines Ministers der Regierung Nicaraguas durch das jüdische Berlin zu führen. Unser Schatzmeister Peter Hellmich berichtete bei einem Rundgang…
Bericht: Beste Freunde – Als Deutscher in Israel

Etwa 40 Personen waren am 19. März 2018 der Einladung der DIG Berlin und Brandenburg e.V. zu einem Vortrag des Deutschlandradio-Reporters und früheren Israel-Korrespondenten Dr. theol. Sebastian Engelbrecht in das Jüdische Gemeindehaus in der Fasanenstraße in Berlin gefolgt. Engelbrecht las…
Bericht zum „Tacheles Talk Israel“ vom 1. März 2018

Beim Tacheles Talk Israel der DIG Berlin und Brandenburg in der Thüringer Landesvertretung  in Berlin traf Ministerpräsident Bodo Ramelow, der erste Ministerpräsident der Linken in Deutschland, auf den Journalisten Alan Posener. Vorbereitet wurde das Treffen vom Vorstandsmitglied der Deutsch-Israelischen Gesellschaft…
Alle Berliner Bezirke sollten Städtepartnerschaften mit Israel haben

„Alle Berliner Bezirke sollten Städtepartnerschaften mit Israel haben“ – Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann berichtete über positive Beispiele aus Charlottenburg und Wilmersdorf Die DIG Berlin und Brandenburg hatte am 26. Oktober ins Rathaus Charlottenburg eingeladen, um am Beispiel des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf über…
Yom Fix mit Ambassador Jeremy Issacharoff

Die DIG Berlin und Brandenburg lud ihre Mitglieder ein zum Yom Fix mit Ambassador Jeremy Issacharoff. Am 16. Oktober 2017 war der neue Botschafter Israels in Deutschland Ambassador Jeremy Issacharoff zu Besuch bei der DIG Berlin und Brandenburg. Nach seinen…
Bericht Sommerempfang 2017

Zum Sommerempfang 2017 der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Brandenburg waren am Sonntag mehr als 100 Gäste ins Wirtshaus Schildhorn gekommen. Eingeladen hatte der Berliner Verein gemeinsam mit der bundesweiten Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. Trotz leichten Regens konnten die Gäste im Freien…