Deutsch- Israelische Gesellschaft Berlin und Potsdam Aktuell

Verehrte Damen und Herren, liebe Israelfreunde, Seit 15 Jahren wird fast jedes Jahr in islamistischen Kreisen zum Al-Quds-Aufmarsch in Berlin mobilisiert. Dieses Jahr wird er für den 27. August angekündigt. Erneut ist eine Beteiligung von Neonazis und anderen Sympathisanten des…

Die Ausstellung „Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg“ wird nun doch in der Neuköllner Werkstatt der Kulturen gezeigt – allerdings nur als kleine Kopie. Dennoch ist der Streit in den letzten Tagen am Ende produktiv: Die Ausstellung wird jetzt in…

Die Ausstellung „Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg“ kann nicht wie geplant in der Neuköllner Werkstatt der Kulturen ab dem 1. September gezeigt werden. Grund ist die Darstellung der umstrittenen historischen Figur, des Palästinenserführers Hadj Amin el-Husseini. Artikel von Sigrid…

Bundestagsresolution zur „Gaza-Flottille“ Kritische Hintergrundanalyse von Ulrich W. Sahm Der Beschluss aller Bundestagsfraktionen enthält gefährliche Ratschläge und ist weltfremd. Die Abgeordneten stellen fest, dass auch israelische Soldaten verletzt wurden. Also gingen auch die „Aktivisten“ mit Gewalt vor. Der Grundsatz der…

Israelreise der DIG Berlin und Potsdam vom 25. Mai bis 3. Juni 2010 Route:  Tel-Aviv – Neve Hanna – Lakyia – Massuah – Haifa – Kibbutz Lohamei Hageta’ot – Akko – See Genezareth – Golan – BeitShean – Jerusalem – …

TOD EINER RICHTERIN – Auf den Spuren von Kirsten Heisig – Film von Güner Balci und Nicola Graef – Mauer aus Glas. Beitrag von Kerstin Decker im Tagesspiegel vom 09.03. ARD-Doku über Kirsten Heisig. Fernsehtipp bei WELT-ONLINE vom 28.02.2011. Nachruf…

INITIATIVE BEGEGNUNGEN 2005 Unter der Schirmherrschaft von Hildegard Müller MdB, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin a.D. Reisebericht  von Michael Krebs. Er berichtet von seinen Erlebnissen und Gefühlen während einer Reise zur Vorbereitung von Jugendaustauschprogrammen zwischen Thüringen und Israel. Sehr bewegend.